Leistungen

Schwangerschaft

Informationen über unsere Leistungen der Mutterschaftsvorsorge sowie unsere Zusatzangebote erhalten Sie hier.

Vorsorge/Krebsvorsorge

Informationen über unsere altersabhängigen Vorsorgeleistungen sowie unsere Zusatzangebote erhalten Sie hier.

Onkologie

Die Onkologie umfasst die Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Bereich der gynäkologischen Onkologie betreue ich Sie neben meinen Vorsorgeleistungen auch gerne im Rahmen der Tumornachsorge und unterstütze Sie insbesondere bei medikamentösen Therapien, wie zum Beispiel während der Chemotherapie.

Mädchensprechstunde

Die Entwicklung von einem Mädchen zu einer Frau ist eine sehr spannende Zeit, in der nicht nur körperliche, sondern auch emotionale Veränderungen anstehen und neue Interessen geweckt werden. In meiner Mädchensprechstunde sehe ich mich als Ansprechpartnerin und Vertraute bei folgenden Themen:

  • Monatshygiene
  • Liebe, Sexualität und Verhütung
  • Sexuell übertragbare Krankheiten

Verhütung/Antikonzeption

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Empfängnisverhütung, sogenannte hormonelle und nicht-hormonelle Methoden. Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch individuell und Ihrem Anliegen sowie Ihren Risikofaktoren entsprechend.

Hormon- und Kinderwunschsprechstunde

Altersabhängig gibt es verschiedene Arten von Hormonstörungen bzw. hormonellen Dysbalancen, die u.a. zu Blutungsstörungen und/oder zu körperlichen Beschwerden, wie zum Beispiel Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, führen können. Hierbei untersuche und berate ich Sie gerne Ihrer Lebenssituation und Ihrem Anliegen entsprechend. Ein besonders sensibles Thema, dem ich mich einfühlsam annehme, ist der unerfüllte Kinderwunsch, unter dem zunehmend mehr Patientinnen leiden. Hierbei ist es mir besonders wichtig, nicht nur die Frau, sondern Sie als Paar gemeinsam in die Beratung, Untersuchung und Therapie einzubeziehen und Sie bei Bedarf in enger Kooperation mit Kinderwunschzentren zu begleiten.

Psychosomatik

Unter dem Begriff Psychosomatik versteht man den Zusammenhang/das Zusammenspiel zwischen körperlichen (somatischen) Störungen/Beschwerden und der Psyche. Die Psyche hat einen starken Einfluss auf Erkrankungen und kann manche sogar hervorrufen. Aufgrund meiner Zusatzqualifikation Psychosomatische Grundversorgung nehme ich mich all Ihren Beschwerden ganzheitlich und einfühlsam an.